Dienstag, 30. Oktober 2012

Restaurantemfehlung: Milano in Köthen

Heute möchte ich euch mal wieder ein Restaurant empfehlen, wo man wirklich gut, nein sehr gut, essen kann :)

Es ist das Milano in Köthen/Anhalt

Wer vorab schon mal einen Blick auf die Speisekarte werfen möchte, kann das gerne auf der Homepage des Restaurants tun.

Die Seite findet ihr hier: Milano

Wir waren gestern dort zu Gast und haben uns kulinarisch verwöhnen lassen.

Für uns wurde ein Tisch nett hergerichtet und unsere Kellnerin war sehr um uns bemüht.



Ich habe als Vorspeise eine Tomaten-Karotten-Suppe bestellt. Klingt nicht sehr spannend, war aber wirklich sehr lecker, schön cremig und wirklich gut.
Allerdings hätte ich da nicht tun sollen, da ich meinen Hauptgang dann leider nicht mehr ganz geschafft habe.

Vorab gab es dann schon mal einen kleinen Gruß aus der Küche.






Zum Hauptgang hatte ich Schweinefiletmedaillons auf mediterranen Schupfnudeln, dahinter verbergen sich Schupfnudeln mit mediterranem Gemüse. Das Filet war ein Traum, saftig und weich. 

Mein Partner hatte sich ein Rinderfiletsteak vom Hereford-Rind bestellt, mit Speckbohnen und Kroketten.




 
Und das war genauso lecker, wie es aussieht. Er war total begeistert.

Wer also denkt, das Milano ist ein Italiener, wie man ihn überall findet, der irrt.
Hier findet man eine ausgereifte und besondere Küche, die sowohl italienische Speisen, wie Pasta und Pizza, als auch leckeren Fisch, fantastisches Rind oder andere leckere Fleischgerichte umfasst.

Dazu haben wir Rotwein getrunken, den man auch nur empfehlen kann.

Wir waren sicherlich nicht das letzte Mal im Milano. Wir werden wiederkommen.
Vielleicht, wenn auf der Spezialkarte weihnachtliche Ente oder wieder Spargel steht.

Noch ein Tipp: Wer Muscheln mag, der sollte schnell ins Milano fahren, denn derzeit sind Muschelwochen.




Pin It Now!

Kommentare:

:)